fbpx

Philosophie

Der Kern unserer Vision ist an sich schnell beschrieben:

Eine marktreife und förderunabhängige Energiewende. Erst einmal regional bei uns in Bayern, dann mindestens deutschlandweit.

Natürlich geht es primär darum, auf eine klimafreundliche Art und Weise Strom zu erzeugen und dadurch Treibhausgase einzusparen. Uns reicht das allerdings so noch nicht. Wir sind der Meinung, dass die Energiewende im Einklang mit Natur- und Artenschutz erfolgen muss. Eine PV-Freiflächenanlage produziert zum Beispiel CO2-neutralen Strom, aber ist sie darüber hinaus wirklich umweltfreundlich? Liefern Biogasanlagen, Wasserkraftwerke oder Windkraftanlagen tatsächlich auch einen ökologischen Mehrwert?

Unsere Erzeugungsanlagen schon! Wir kooperieren mit der Erzeugergemeinschaft für Energie in Bayern eG, deren Anlagen wir mit Unterstützung der Deutschen Bundesstiftung Umwelt und der Hochschule Weihenstephan in Bezug auf spezielle Umweltschutzaspekte begutachten. (siehe Forschungsprojekt EULE)

Vielleicht kennst du das Solarfeld Oberndorf, die umweltfreundlichste Solaranlage Bayens?

Mit über 500 dokumentierten Tier- und Pflanzenarten liefert es erneuerbaren Strom für 350 Haushalte und dient zudem als Biotop für die stark bedrohte Artenvielfalt.

Also, aktiver Naturschutz.

Was noch? Die erzeugte Wertschöpfung in der Region behalten. Wir wollen die heimischen Akteure im Energiesektor plattformbasiert zusammenbringen und stärken. Ein Beispiel hierfür sind regionale Erzeugungsanlagen, deren Weiterbetrieb durch den Einsatz der Menschen vor Ort – durch unsere Kunden – gesichert wird. Sozusagen viele individuelle Helden, die zusammen Großes vollbringen. Die Rolle des Energieversorgers wollen wir dabei schrittweise in die Hand der Gemeinden vor Ort legen. Wir unterstützen die Gemeinden auf dem Weg dahin, damit Energie und Daten wieder in die Hände der Bürger gelangen. Von den damit verbundenen Einnahmen profitiert dann kein anonymer Konzern, sondern der Bürger. Wie das gelingen kann? Mit sogenannten virtuellen Gemeindewerken und unserer Unterstützung. Link.

Wir bearbeiten in unseren Projekten aber keine Vision der fernen Zukunft! Die digitalen Technologien, die wir zur Umsetzung unserer Ideen brauchen, existieren bereits. Unsere Aufgabe sehen wir darin, sie in ein funktionierendes Geschäftsmodell zusammenzufassen, von dem wir alle profitieren können. Inklusive unserer heimischen Ökosysteme und den Generationen nach uns.

Uns liegt das alles persönlich sehr am Herzen. Klar, es geht ja auch um unsere Region! Irgendwie aber eben auch um die Zukunft unseres Planeten.

Wenn du das auch so wichtig findest, dann mach mit!

Unsere Vision kannst Du ganz einfach unterstützen, indem Du ab jetzt Deinen Strom über uns beziehst. Weil wir keine Ökostromzertifikate mit zweifelhaftem Nutzen einkaufen, sondern unsere erneuerbaren Erzeugungsanlagendirekt unterstützen, ist das möglicherweise sogar deutlich preiswerter, als Du denkst. Schau doch einfach mal unter dem folgenden Link nach!

Gerne halten wir dich über unsere aktuellen Projekte auf dem Laufenden und informieren dich auch über neue Ideen. Melde dich dazu einfach für unseren Newsletter an oder besuch uns auf den sozialen Medien.