HeimatstromForschungsprojekteÜber unsjetzt wechseln

Unser Ziel

Die regionalwerke versorgen dich mit dem deutschen Strommix, der auch bei dir ankommt. Wir machen unseren Strom nicht künstlich grüner, als er wirklich ist.
Mit uns kaufst du ein faires und transparentes Stromprodukt, förderst deine lokalen Erzeuger und schützt deine heimische Natur.

Mehr erreichen

Wir geben uns mit der aktuellen Situation nicht zufrieden und sind aktiver Treiber einiger Forschungsprojekte, um die Energiewende zu digitalisieren, den Natur- und Umweltschutz unserer Anlagen offiziell zu zertifizieren und unsere Wertschöpfung wieder zurück in Region zu holen.

Über uns

Gemeinschaft

Wir sind der festen Überzeugung, dass wir gemeinsam alle Ziele erreichen können. Deswegen versuchen wir immer eine optimale Lösung für Alle zu finden. Im Einklang mit Mensch, Natur und Wirtschaft.

Warum Heimatstrom und nicht Ökostrom?

Wir verkaufen nicht 100% Ökostrom – dafür investieren wir in die Zukunft unserer Region.

Wir verstehen uns als einen der transparentesten Anbieter am Markt. Aus unserer Sicht ist es sinnbefreit, den normalen Strommix zu verwenden und mit Zertifikaten in "grünen Strom" zu verwandeln. Da sind wir lieber ehrlich. Wir können keine 100% Ökostrom garantieren - das kann niemand. Aber wir wissen, wie Strom funktioniert. Und wenn du in Physik aufgepasst hast, dann weißt du: Strom hat die physikalische Eigenschaft, den kürzesten Weg zu nehmen.

Also bekommst du in zu vielen Prozent den Strom aus deiner Region.
Natürlich kannst du auch dein Verbrauchsverhalten etwas anpassen. In unserem Blog und unserem Newsletter zeigen wir dir, wie das geht.

Wir haben beschlossen, dein Geld nicht in Zertifikate, sondern in den Ausbau regionaler Anlagen zu stecken, und das mit dem größten Nutzen für Mensch und Natur. Dafür entwickeln wir gemeinsam mit der Hochschule Weihenstephan z.B. ein Umweltaudit für unsere Anlagenbetreiber. Denn auch Biogas geht im Einklang mit der Natur. So erhalten unsere Ausgleichsflächen die Artenvielfalt, dienen als Schulort und bilden einen wichtigen Lebensraum für seltene Arten, während wir bayrische Haushalte mit Strom versorgen. Unser Solarfeld in Bodenkirchen ist das umweltfreundlichste Solarfeld Bayerns und versorgt gleichzeitig 300 Haushalte mit Strom.


Heimatstrom im Überblick

1. Wir versorgen dich mit möglichst viel sauberen Strom aus regionaler Erzeugung. Demnach darf Strom nur ohne Zertifikate (RECS, HKNR) vermarktet werden. Ein sogenanntes „Greenwashing“ über ein „Ökostromprodukt“ darf nicht stattfinden.

2. Wir ermöglichen dir den aktiven Einfluss auf den Ausbau der Energiewende, beispielsweise über die Förderung der Anlagenbetreiber durch deinen Wechsel zu Heimatstrom.

3. Zusammen schaffen wir Ökologie und Fairness im Energiemarkt.

4. Wir vermarkten Heimatstrom gemeinsam mit den Stadt- und Gemeindewerken, da diese Unternehmen dem Gemeinwohl dienen und defizitäre Einrichtungen (z.B. Schwimmbäder) unterstützen.

5. Wir geben euch maximale Transparenz in der Vermarktung des Stromproduktes und dessen Vorteile, ohne versteckte Klauseln.

Heimatstrom - besser geht's nicht!

jetzt wechseln

Immer auf dem neuesten Stand mit unseren Projekten?